Registrierungspflicht für Drohnen ab 2020

Ich schlage vor, dass jemand der Erfahrungen mit U-Space hat, sein Wissen in einem Kurs weitergibt.
Das ist am effizientesten finde ich.
Das darf auch etwas kosten.

Bitte warte mal ab, bis dass U-Space in der Schweiz zur allg. Nutzung freigegeben ist, seitens BAZL/Skyguide kommuniziert wird, für welche Fälle U-Space zu nutzen ist und was das kostet. Ich nehme an, das dürfte nicht mehr allzu lange dauern.

Ja, zur Zeit macht es sicher keinen Sinn.
Gerne aber nach Freigabe zur allg. Nutzung.