Mindestflughöhe für Flugzeuge?

Hallo zusammen

Wir waren gestern am Griesslisee (Klausenpass). Dort flog ein Kleinflugzeug einen Halbkreis schön dicht am Berg vorbei und die Flughöhe war sicher unter 100m (ich tippe auf 50-100). Meine Drohne war vorher in dem Bereich, so kann man anhand der Aufnahmen vergleichen, dass das Flugzeug niedriger war (die Drohne war wieder am Boden als das Flugzeug da war…). Meine Kamera war leider mit Timelapseaufnahmen beschäftigt, sonst hätte ich das ganze fotografiert/gefilmt. Kennzeichen konnte ich nicht entziffern.

Dort oben hat es aktuell Schafe (Flieger flog direkt über eine kleine Herde) und natürlich auch Tiere, welche nicht für Menschen ausgebeutet werden.
Ich fliege mit meiner Drohne nie bewusst über Lebewesen. Dabei ist die Drohne viel leiser und kleiner als ein Flugzeug…

Es ist doch sicher nicht gestattet, so tief zu fliegen?! Und für was sollte man dafür auch eine Bewilligung bekommen?!

Da wollte vielleicht wer in die Zeitung: „Flugzeug mal wieder am Berg zerschellt“

Gruss

1 Like

Hallo Xairoo

Die Mindestflughöhe für Luftfahrzeuge, die nach Sichtflugregeln verkehren, ist in Artikel 28 der Verordnung über die Verkehrsregeln für Luftfahrzeuge geregelt.

Grundsätzlich gilt für Luftfahrzeuge im Sichtflug eine absolute Mindestflughöhe von 150 Meter über Grund (Art. 28 Abs. 1 VRV-L und SERA. 5005 Lit. f Zif. 2). Davon gibt es allerdings Ausnahmen, z.B. bei Start und Landung oder für Rettungsflüge darf diese Höhe unterschritten werden (Art. 28 Abs. 2 VRV-L).

Keine dieser Ausnahmen dürfte in diesem Fall greifen, dementsprechend ist davon auszugehen, dass das besagte Kleinfugzeug die Mindestflughöhe unterschritten hat. Dieser Verstoss könnte mit einem Bussgeld bis CHF 20’000 sanktioniert werden (Art. 91 Abs. 1 Lit. a LFG).

Es wäre aber theoretisch denkbar, sich solch eine Aktion genehmigen zu lassen (Art. 28 Abs. 2 Lit. f VRV-L)! Praktisch dürfte das aber eher schwierig werden - aus besagten Gründen…

1 Like

Hallo Stoepsel

Vielen Dank für Dein umfassendes Feedback!

Also das nächste Mal so etwas direkt im Video festhalten.
Ist ja auch gefährlich für die Leute, welche dort wandern.

Cheers