Dr Föifer und s'Weggli! - Nicht aufs BAZL warten!

grafik grafik Drohnenschein A1-A3
Wer jetzt bei mir noch die UNO oder DUE macht, bekommt gratis dazu die Kompetenznachweise CoC A1/A3! (Wahlweise Deutschland oder Oesterreich)

Das Paket enthält:

  • SVZD Prüfungsvorbereitung UNO oder DUE
  • Kursunterlagen (UNO=Glossar, DUE sämtliche Prüfungsfächer währen dem Kurs gestaffelt)
  • Unterlagen EASA CoC A1/A2 von EaglesEye (pdf) und vom LBA (online) --> selbstverständlich GRATIS
  • Übungs-Fragedatenbankzugriff UNO oder DUE mit über 1000 Testfragen aus allen Themen
  • Übungsdatenbankzugriff EASA CoC A1/A3 mit über 500 prüfungsähnlichen Fragen LBA & Austrocontrol
  • e-Mailbetreuung durch persönlichen Coach

Nicht inbegriffen sind die Prüfungsgebühren SVZD (diese sind direkt an den Verband zu zahlen)
Die Prüfungen A1/A3 sind beim LBA (D) oder bei der AustroControl (A) gratis.

Damit hast Du auf jeden Fall das, was Du brauchst um unabhängig der Entscheidung des Bundesrates und unabhängig vom „Trott“ des BAZL weiterhin in der Schweiz und der EU legal weiterfliegen zu können!

Auskunft: [wolf@wolfden.ch](mailto:wolf@wolfden.ch?subject=SVZD & A1-A3)

Fernkurse für Fernpiloten

1 Like

Wer hier Angebote macht muss auch antworten, wenn er Anfragen erhaelt.

Das habe ich auch gemacht; Du hast Dich ja bereits dafür bedankt :wink:

Habe ich noch eine andere Nachricht verpasst? Dann tut es mir leid! Melde Dich doch einfach unter meiner email wolf@wolfden.ch, ich reagiere in der Regel umgehend…
Liebe Grüsse und Pura Vida
Wolf

Mail ist noch einmal verschickt. 1000 Danke für Beantwortung die Tage. Christian

Mach ich heute gleich… Danke

Wieso für etwas Bezahlen, welches man sowieso nicht benötigt und bisweilen kostenlos ist?

UNO und DUE werden in zukunft nicht akzeptiert und werden nicht benötigt um Legal zu fliegen.

EU A1/A2 ist kostenlos machbar auf der LBA Website… finde es irgendwie dreist, so ein Angebot zu machen…

1 Like

Ich schreibe ja, die A1/A2 sei gratis!
Sogar die Benutzung meiner Datenbank mit über 500 A1/A3-Testfragen (Arbeitsaufwand ca. 120 Stunden) darfst Du gratis benutzen!
Und die SVZD UNO und DUE sind noch lange nicht wertlos, sondern bleiben in der Schweiz wohl „Standard“ für viele Flugplätze als „Seriositätsnachweis“. Zumindest bis der BR und das BAZL sich entschieden haben, wie es weitergeht.
Wenn Du mein Angebot als „Dreist“ bezeichnest, solltest Du Dich zumindest mal damit auseinandersetzen.

Ich lade Dich gerne ein, mal ein paar „Übungsdurchgänge“ umsonst zu machen und mal zu schauen, ob für Dich die Ganzen Informationen wirklich „umsonst“ sind.

Melde Dich doch einfach bei mir und ich richte Dir einen Gratis-Zugang zu UNO, DUE, A1/A3 und A2 ein, damitDu diese je einmal durchspielen kannst.

Wenn Du alle bestehst, gebe ich Dir sogar noch ein Nachtessen aus, sobald die Gaststätten in der Schweiz wieder geöffnet haben! Hast Du Mut?
Deal?!?
wolf@wolfden.ch

1 Like

Hallo Wolf

Du zitierst wie folgt:

Ich muss Dich da leider auf den Boden der Tatsachen zurückholen, obwohl ich den Sinn und Zweck dieser Ausbildung in keinster Weise anzweifle. Nach zwei längeren Gesprächen mit Flugplatz-Leitern in den vergangenen 3 Wochen wurde mir unmissverständlich mitgeteilt, dass solche UNO/DUE-Ausweise NICHT für die Vergabe einer Flugerlaubnis massgebend sind. Es mag durchaus sein, dass bbw. LSZS Samedan noch immer einen TRE-Nachweis verlangt, bin mir da aber nicht mehr so sicher. Ich selbst füge im Voraus meiner Flüge zusammen mit der Anfrage jeweils ein detailliertes Flug-Protokoll bei, das zeigt auch die Ernsthaftigkeit eines solchen Gesuchs und kommt generell sehr gut an bei den verantwortlichen Stellen.

Lass uns doch mal abwarten wie sich die Dinge auch in Bundesbern noch entwickeln werden.

Ach ja, Miggel…

Ich finde es wesentlich dreister, Anbietern wie Wolf Gewinnsucht vorzuwerfen, obwohl sie a) ihre Dienste kostenlos anbieten, und wie in Wolf’s Fall, b) er einen riesigen Aufwand (privat) betrieben hat, um uns Mitgliedern den Zugang zu nützlichem Lernmaterial zur Verfügung zu stellen! Letzteres kann/wird auch hilfreich für die A2-Prüfung sein, also please, seid nett zueinander!

Gruss Beat

Hallo nochmal… ich debke das dass mit dem Dreist falsch verstanden oder ich es falsch formulierte. Ich sagte nicht er Sei dreist, ich sage nur wenn man Geld verlangt für etwas, dass nirgends Rechtlich gültigkeit hat und für Ausbildungsmaterial, welches man kosteblos erhalten kann Geld verlangt, das ist meiner meinung nach dreist…

Denn liest man diese Überschrift und text kann dies zu falschen Hoffnungen und falscher Tatsachen stellen. Die UNO, DUE etz ist kein Rechtlich anerkannte Lizenz… A1/A3 hingegen schon. Aber wie gesagt ich würde nicht von anfang an jemanden Beschuldigen oder dergleichen… falls dies der anschein machte, tut mir das Leid.

Kein Problem; mein Angebot steht, mache die Tests gratis, aber nicht umsonst!
Pura Vida
Wolf
P.S.Meinst Du das Ausbildungsmaterial, das ICH gratis abgebe oder welches? Die Scripte für UNO und DUE sind von mir und die Ausbildungskurse A1/A3 sind beim LBA tatsächlich gratis einsehbar, da hast Du recht, habe nie etwas anderes behaubtet.
Und zu

Sprach- Mal- DIY- Koch-, Rhetorik, Antischleuder-, Ski- Snowboard-, Tanz- und andere Kurse haben auch nirgens rechtliche Gültigkeit; und trotzdem sind sie zur eigenen Persönlichkeitsentwicklung wertvoll und werden oft auch sogar bezahlt…/ und geschätzt

Hier ein kleiner Einblick in meine Fragendatenbank:

Viel Spass
Wolf

Nun regt Euch mal alle nicht so auf und haltet den Ball flach. Wolf bietet an und dann doch jeder selbst entscheiden ob er das Angebot annimmt oder nicht. Und wenn Kritik geübt wird, ist das grundsätzlich korrekt unter der Prämisse fair und ausgewogen. Herzliche Grüße aus Jakarta Christian