Bewilligung in Kloten

Hallo zusammen

Von einem Architekturbüro habe ich den Auftrag in Kloten neben dem Flughaben Drohnenfotos zu machen - Flughöhe max 25m.
Was ist eure Erfahrung, bekommt man da eine Bewilligung? Wenn ja wie lange daurt das etwa?
Ich habe eine Inspire 2 - ohne Bewilligung kann man wohl nicht mal abheben, richtig?

Ich danke herzlich für Infos!

Grüsse
Andreas

Ohne Bewilligung SOLL man da nicht abheben. Ob DJI dann auch noch dazwischenfunkt weiss oft nur DJI… :roll_eyes: :face_vomiting:

Mindestens 10 Arbeitstage vor dem Termin muss es eingereicht sein, kann aber auch länger dauern.

OK, danke schon mal! Super!

Mehr Informationen findest du übrigens hier und das entsprechende Formular für die Bewilligung hier.

1 Like

ich bin schon einige Male geflogen, den offiziellen Weg eingehalten zusätzlich mit Flughafen Chef in Kontakt und der Polizei, vor dem Start Tel. und danach auch nochmals um zu bestätigen das alles OK und man fertig ist. Zugesicherte Zeit war 2 Stunden.

Das habe ich drei mal gemacht habe die Zeit bekommen wo gerade nicht gestartet wurde.
War noch cool 5 min. bevor es für mich losging sind die grossen Flieger über mich hinweg gedonnert :slight_smile:

Hallo zusammen.

In Kloten reicht leider die Skyguide bei Weitem nicht…!
Also…
Skyguide 10 Tage vorher ist wahrscheinlich optimistisch. Die Vorlaufzeit bis Anfangs Juni betrug 25 ! Tage. Dann hast du noch die Stadt Kloten…(wo genau, PN) da gibt es den Sicherheitsvorsteher Grädel, welcher sogar beim BAZL bekannt ist, denn sie begreifenn nicht, dass die SUA KEINE Bewilligung darstellt ! (Zu diesem Zweck war die Stadt Kloten schon mehrere Male beim BAZL. Das BAZL ist genervt, was ich verstehe !) Die Stadt sagt, dass sie eine Bewilligung brauchen,. Da die SUA keine darstellt, dreht sich das im Kreis und die Tage gehen ins Land… Vielleicht ist es besser geworden, was ich aber nicht glaube, denn ich stehe in Kontakt mit der Polizei. Du kannst mich anrufen oder PN schicken, wenn du magst. Kosten 80-100 Fr. je nach Tagesform der Stadt.

Die Kommunikation richtig, (ohne Stadt, nur Skyguide, Flughafen und Polizei:

  1. SFO Formular RICHTIG ausfüllen. Die Formulare sind oft fehlerhaft.
    .

  2. Kontaktadressen auf der SUA mit (SUA Nr. wichtig)
    E-mail an sua-preact-east@skyguide.ch bis spätestens 12:00 Uhr des Vortages unter Angabe der SUA-Nummer (z.B. SUA20-2159) mit den geplanten Zeiten und den Details zum Flug.

  3. Am Durchführungstag bis spätestens 1 Stunde vor Operationsbeginn, Anmeldung mit SUA-NR.
    ZRH-Tower Tel.: 043 931 69 61

  4. Am Durchführungstag bis spätestens 1 Stunde vor Operationsbeginn, Anmeldung mit SUA-NR.
    Airport Authority Tel.: 043 816 21 11

  5. Am Durchführungstag bis spätestens 1 Stunde vor Operationsbeginn, Anmeldung mit SUA-NR.
    EZ Kapo Zürich Tel.: 044 655 57 08

  6. Guten Flug! Nach dem Flug unbedingt abmelden bei ZRH Tower, dass reicht.

Sollte die Operation nicht durchgeführt werden können, bitte vorgängig bekanntgeben, um den Slot für einen Kollegen frei zu haben, da die Separation gegeben sein muss, nur eine Operation pro Sektor ! 3.5 NM

Alle Kontaktdaten sind auf der SUA drauf. Bei Fragen anrufen.

Gruss Dominique

Hey Dominique

Wie kann ich dich denn erreichen?
Es geht um ein Haus beim Lerchenweg, kurz Foto dann wieder runter. Max 25m
Müsste schon nächste Woche sein - wird also schwierig werden denke ich…

Danke und Grüsse
Andreas

Hab PN gemacht. Jetzt anrufen.

Schon aufgegeben ? Zeit ? Mieter informiert ? Hausnummer ? Der Ort gemäss Skyguide Klassifizierung ist schon sportlich, weshalb wir quatschen sollten !

Einfachere Lösung für „nur“ ein Fotos von einem Haus: Drohne unter 500gr und du sparst dir so Einiges.

Das ist grundsätzlich richtig, hängt aber vom Kunden ab.